Das zweite Jahr kostenlos ...

Der Familienbeitrag pro Jahr liegt bei 390,00 Euro. Für alle Neumitgleider ist das zweite Jahr kostenlos.

Eine Familie mit zwei Kindern spart im Vergleich zu den Einzelbeiträgen jährlich 100,00 Euro. Rechnet man das zweite, kostenlose Jahr hinzu, ergibt sich eine zusätzliche, einmalige Ersparnis von 390,00 Euro.

 

Verzehrgeld im Tennisclub

Damit unsere Club-Gastronomie die Sasonvorbereitung planen und organisieren kann, wird zu Beginn jeder Saison pro erwachsenem Mitglied ein Mindestverzehrgeld von 50,00 Euro erhoben. Dieser Betrag kann im Laufe des Jahres verzehrt werden.

 

Arbeitsstunden Erwachsene

Zur Erhaltung der hervorragenden Infrastruktur des Vereins ist es erforderlich, dass jedes erwachsene Mitglied pro Jahr 5 Arbeitsstunden leistet. Die Arbeitsstunden können während eines laufenden Jahres abgearbeitet werden, besonders zu Saisonbeginn bzw. –abschluss.

Die Arbeitszeiten hängen im Clubhaus aus, Ansprechpartner ist Wolfgang Czilinski.

 

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die Arbeitsstunden monetär abzugelten: Pro nichtgeleisteter Arbeitsstunden 8,00 Euro.

 

Gastgeld:

Gebühr für Gastspieler: 7,50 Euro

 

Abbuchungen

Die Beiträge und das Verzehrgeld werden vom TC zum 01.04. des Jahres und die nicht geleisteten Arbeitsstunden zum Ende des Jahres abgebucht.

 

Kündigungen

Die Mitgliedschaft gilt ab Anmeldedatum auf unbestimmte Zeit. Kündigungen für das neue Jahr müssen 6 Wochen vor dem 31.12. des laufenden Jahres eingegangen sein. Aus nicht fristgerechter Kündigung resultiert die Mitgliedschaft für ein weiteres Jahr.

Änderungen der Adresse bzw. der Kontoverbindung sind im Fach des Kassierers Regina Struben zu hinterlegen.

 

Bankverbindung

Sparkasse am Niederrhein

Bankleitzahl: 354 500 00

Kontonummer: 1 560 121 848

SEPA-Daten:

IBAN DE 88 3545000 1560121848

BIC WELADED1MOR