Zum dritten Mal gegen den gleichen Gegner eine Niederlage!

Beim 3. Anlauf der letzten Jahre gab es bei den 1. Herren 40 in der BKA zum Saisonabschluß in Nierswalde zum 3. Mal gegen den gleichen Gegner eine 4:5 Niederlage. Volker Christmann gelang dabei nach langer Regenpause eine souveräne 2-Satz Revanche für die Vorjahresniederlage. Nach den Einzeln stand es 3:3 aber leider konnte nur noch ein Doppel gewonnen werden. Vielleicht besteht die Möglichkeit im nächsten Jahr den Spieß umzudrehen.


Besser machten es die 2. Herren 40 in der BKD gegen den TC Sonsbeck. Auch hier stand es nach den Einzeln 3:3, aber anschließend konnten alle 3 Doppel gewonnen werden, so dass am Ende ein ungefährdetes 6:3 zu Buche stand. Das letzte Spiel führt die Truppe am Wochenende zum TC Bovert.


Die Herren 30 in der BKC kamen mit einem sicheren 7:2 Sieg vom TC Vennikel wieder nach Hause. Nach den Einzeln stand es bereits uneinholbar 5:1. Besonders erwähnen sollte man den Einzelsieg von Tim Kopierski der als Neuling zum Erfolg in 3 Sätzen beitrage konnte.

Zum Abschluß der guten Saison, die nur mit einer Niederlage im 1. Spiel begann, kommt es zum Nachholspiel gegen den TC Alpen am Wochenende. Im nächsten Jahr wird dann der Aufstieg angepeilt.

 

Am Sonntag den 03.07.2016, dieses noch einmal zur Erinnerung, findet auf der Anlage in Rheinberg, Friedrich-Stender-Weg 6. hinter dem Hallenbad, von 13.00 bis 17.00 Uhr für alle Interessierten und Mitglieder mit Gästen ein Familientag mit vielen Spielestationen und weiteren Attraktionen statt. Der Verein freut sich jetzt schon über zahlreiches Erscheinen.

 

zur Übersicht