TC Grün-Weiß Rheinberg · Der familienfreundliche Tennisclub. :: Ungefährdeter Sieg für die Damen 55

Ungefährdeter Sieg für die Damen 55

Die Damen 55, 1.VL in der Besetzung Ilse Keuten, Evi Maschke, Johanna Mertens und Mia Langen in den Einzeln,
sowie die Doppel Ilse Keuten/Bärbel Sievert und Brigitte Sturm/Karin Sarres-Schockemöhle, kamen zu einem ungefährdeten
Sieg gegen die Damen des TC Blau/Gelb Eigen mit 6:0.


Dieser Vorlage konnten nur noch die Herren in der offenen Klasse folgen. Sie gewannen in der BK E gegen die 3. Herren
des TC Kapellen sicher mit 8:1 und streben mit großen Schritten dem Aufstieg entgegen.

 

Einen kleinen Dämpfer erhielt die 1. Herren 40 im Rennen um den Klassenerhalt in der BK A. Nach den beiden Auftaktsiegen mußten sie sich gegen den TV Oppum nach zwischenzeitlichem 3:3 noch mit 3:6 geschlagen geben.


Auch die Herren 40/2 hatte gegen den Aufstiegsfavoriten TC Bovert keine Chance, zumal sie ersatzgeschwächt antraten.
Sie verloren mit 1:8. Lediglich der an Nummer 1 spielende Edgar Kühn konnte sein Einzel gewinnen.

 

Nicht besser erging es der Damen 30. Sie verloren ebenfalls mit 1:8 und kämpfen weiter um den Klassenerhalt in der BK A.

 

zur Übersicht