„OldSchool-Champions Trophy“ des TC Grün-Weiss ein voller Erfolg

Zum ersten Mal richteten die Tennisspieler vom TC Rheinberg Grün-Weiss am 07.09. die „OldSchool-Champions Trophy“ aus – ein Einladungs-Turnier für ehemalige und aktuelle Tenniscracks des Vereins.

 

Die Organisatoren Patrick Passmann, Michael Schiffer und Thomas Schrader freuten sich über knapp 50 spielende Teilnehmer und zahlreiche Besucher auf der Anlage. In der Einladung wurde um Outfits und Rackets aus den 80er Jahren gebeten – und zahlreiche Teilnehmer kamen dieser Aufforderung nach. So sah man dann auch viele „alte Größen“ wie John McEnroe, Björn Borg und Andre Agassi auf den Plätzen.

 

 

Gespielt wurde das Turnier als Herrendoppel, mit wechselnden Partnern und Paarungen in jeder Runde. „Hier geht es nicht um den sportlichen Ehrgeiz, sondern darum mit alten Bekannten in Erinnerungen zu schwelgen und den Spaß am weißen Sport zu pflegen. Das Feedback ist überwältigend positiv!“, sagten die begeisterten Organisatoren. Die mit Abstand weiteste Anreise hatte dabei Juan Cedres. Der ehemalige Jugendtrainer des Vereins lebt mittlerweise auf Gran Canaria und ist extra für dieses Turnier angereist. „Ich habe so viele schöne Jahre hier verbracht und viele der Teilnehmer trainiert. Da musste ich nicht lange überlegen und bin der Einladung gefolgt“, sagte der Spanier.

 

 

Clubwirt Sascha Juchet sorgte mit seinem Team für den kulinarischen Rahmen und nach dem sportlichen Teil wurde gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

 

 

 

 

zur Übersicht